Dagmar Smadja
Heilpraktikerin
Johann-Schmidt-Str. 4
83125 Eggstätt
Tel.: 0173 2879513
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Heilpraktiker Bad Endorf
    Heilpraktiker Bad Endorf




  • Heilpraktiker Bad Endorf
    logo

Und wie?


Heilpraktiker Bad Endorf
Unseren Organismus entgiften und aufbauen mithilfe von Antioxidantien, Ausleitungskuren, Kräutern, Vitalstoffen, oral und als Infusionen
Releasing
Überkommene, zerstörerische Glaubenssätze und emotionale Blockaden loslassen durch Releasing, Homöopathie und geistigem Heilen
Homoeopathie
Mitgebrachte also konstitutionelle Schwächen ausgleichen durch Homöopathie


Gut zu wissen...

Gesunder Darm, gesunder Schlaf?
Über 100 Millionen Nervenzellen liegen im Darm. Wussten Sie, daß die Nervenellen im Darm in der Lage sind Botenstoffe und Hormone zu bilden? In speziellen Zellen des Darms wird über 90% des stimmungsaufhellenden Botenstoffs Serotonin produziert. Aus Serotonin, das auch als Glückshormon bezeichnet wird, entsteht nicht nur das Schlafhormon Melatonin, was den Schlaf-Wach-Rhythmus reguliert. Auch sogenannte Enterohormone werden im Darm gebildet und steuern die Produktion von Magensäure und regen in der Bauchspeicheldrüse das neutralisierendes Natriumhydrogencarbonat an. Unser Darm verfügt in seiner Schleimhaut über ein eigenständiges hochkomplexes Nervensystem, das in ständigem Kontakt mit den Nervenzellen im Gehirn steht. Man spricht von der sogenannte Darm-Hirn-Achse, wobei der Darm deutlich mehr Signale an das Gehirn sendet als andersherum. Vieles deutet darauf hin, daß in puncto Bauchgefühl noch viel Überraschungen auf uns warten!